Mustertuch in Rosa

Die Anleitung für das Tuch könnt Ihr am Ende des Beitrag downloaden.



Ich mag Pink und Rosa, irgendwie sind das Farben, die mir sehr gut stehen. Als ich diese Wolle entdeckt habe, war ich deshalb Feuer und Flamme und habe sie mir bestellt – und vergessen, auf die Zusammensetzung des Garnes zu gucken.


Die Wolle ist Creativ Wool Dégradé in Pink von Rico und hat eine Zusammensetzung von 70% Polyacryl und 30% Wolle. Normalerweise kaufe ich so eine Wolle nicht, aber – wie gesagt – ich habe nicht aufgepasst.


Das Knäuel, das bei mir ankam, war ungefähr dreimal so dick wie ein normaler 200-Gramm-Bobbel und die Wolle wirkte auf mich ausgesprochen kratzig. In den Bewertungen stand, sie wäre unglaublich flauschig und weich, was ich überhaupt nicht fand. Dafür war der Farbverlauf wirklich zauberhaft.


Ich habe trotzdem losgestrickt und es innerhalb kürzester Zeit bereut; die Wolle war total stumpf und lief überhaupt nicht über die Nadeln, egal, welche ich genommen habe. Ich hatte im Knäuel insgesamt 13 Knoten (keine Farbwechselknoten; die Farbwechsel waren knotenfrei eingearbeitet) und das Stricken war wirklich unangenehm.


Die Farben haben mich aber bei der Stange gehalten und das fertige Tuch gefällt mir unglaublich gut, auch wenn es zum Tragen noch etwas unangenehm, weil piksig ist. Inzwischen war es dreimal in der Waschmaschine und so langsam wird es besser. Ich glaube, ich werde es nur draußen über einer Jacke tragen, aber nicht über einem Pulli oder Shirt.


Ich habe ein asymmetrisches Mustertuch frei nach Lust und Laune gestrickt, ohne festen Plan. Angefangen habe ich mit einem Stück Krausrippen, ehe ich dann das erste Muster gestrickt habe. Zwischen die verschiedenen Muster habe ich auch Krausrippen gestrickt, in unterschiedlichen Höhen, und wichtig war mir, dass sich kein Muster wiederholt. Geendet habe ich mit einem Stück Krausrippen und locker abgeketteten Maschen. Das fertige Tuch ist 180 x 78 cm groß.



Hier geht es zum Download der Anleitung als pdf- oder zip-Datei:


Antworten 4

  • Antwort schreiben…
  • Die Farben sind wirklich toll ❤ allerdings hat mich deine Beschreibung der Wolle jetzt doch etwas abgeschreckt. Das Ergebnis sieht super aus, aber ich finde die Qualität an der Haut muss auch stimmen. Daher werde ich wohl nach einem anderen rosa Verlaufsgarn suchen

  • Dankeschön, habe ich gleich ausgedruckt.

  • Die Farben sind wirklich toll ❤ allerdings hat mich deine Beschreibung der Wolle jetzt doch etwas abgeschreckt. Das Ergebnis sieht super aus, aber ich finde die Qualität an der Haut muss auch stimmen. Daher werde ich wohl nach einem anderen rosa Verlaufsgarn suchen

    Liebe LilaLaura,


    die Wolle war wirklich schwierig - und sie kratzt leider immer noch etwas. Ich habe schon überlegt, das Tuch nochmal neu zu stricken; ich trage es viel zu selten, eben weil es so kratzig ist 😶


    Dankeschön, habe ich gleich ausgedruckt.

    Liebe Kirsten, bitteschön, so gerne 🌷Und wenn Du Fragen hast , melde Dich einfach, ja?

  • Auf Deine Meinung und/oder Deine Fragen freue ich mich